oben

Aktivitäten

Die Aktivitäten des Vereins sind  am satzungsmäßigen Vereinszweck ausgerichtet

Fortbildungsangebote

In Kollaboration mit verschiedenen medizinischen Berufsverbänden und der Patientenorganisation Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM), Freiburg werden im Rahmen der wissenschaftlichen Veranstaltungen dieser Organisationen regelmäßig Beiträge zur Fortbildung von Ärzten angeboten.
Die Mitglieder stehen ebenso für entsprechend einschlägige Themen als Referenten für ärztliche Fortbildungsveranstaltungen zur Verfügung.

Ärztliche Mitglieder unterstützen außerdem die DGM bei der Erstellung von Informationsmaterial und sie unterstützen die einschlägigen Selbsthilfegruppen sowohl durch Teilnahme als Ansprechpartner an deren Veranstaltungen, als auch durch inhaltliche Beiträge.

Vergabe von Fördermittel

Durch einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung vom 13.11.2000 wurde festgelegt, dass zweckgebundene Spenden zur Förderung von Forschung nach folgendem Schema verwendet werden müssen: Fördermittel werden als zusätzliche Sachmittel für bereits genehmigte Forschungsprojekte (Förderung durch Institutionen wie Stiftungen, DFG etc.) auf dem Gebiet des Vereinszwecks vergeben. Dazu reicht der Antragsteller dem Vorstand des Vereins ein formloses Schreiben zusammen mit einer Kopie des ursprünglichen Antrags und des zugehörigen Genehmigungsbescheides des bereits geförderten Projektes ein. Der Vorstand entscheidet im Namen der Vereinsmitglieder entsprechend der vorhandenen Mittel. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.
Laufende Förderprojekte werden auf diesen Seiten veröffentlicht.