oben

mitoGLOBAL

Weltweite Harmonisierung von nationalen Registern im Rahmen des E-Rare Projektes GENOMIT.

Projektstandort: München

Stand der Forschung

Ziele

Harmonisierung von nationalen Registern in:

  1. Deutschland: Deutsches Netzwerk für mitochondriale Erkrankungen - mitoNET
  2. Italien: Italian Registry of Mitochondrial Patients - Mitocon
  3. USA: The North American Mitochondrial Disease Consortium - NAMDC
  4. UK: Wellcome trust centre for Mitochondrial Research
Mehr Informationen sind unter der Projektseite GENOMIT zu finden. Es handelt sich um ein öffentlich gefördertes Projekt im Rahmen des "E-Rare Program Call 2015".